Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck
“Eisprinzessin“ und „Eggelord” kennenlernen

6. Juli 2016
"Eisprinzessin“ und „Eggelord" kennenlernen: Öffentliche Führung durch das Wisentgehege Wann: am Freitag, dem 08. Juli 2016 um 18 Uhr Wo: Bushaltestelle „Pilz“ in Hardehausen „Eggelord“ heißt das erste Wisentkalb der Saison, das am Pfingstsonntag bei den Berg-Wisenten in Hardehausen zur Welt gekommen ist. Inzwischen hat sich die Zahl der Kälber in den beiden Herden um sieben erhöht. NRWs einzigster Wisentförster Rainer Glunz stellt im Rahmen seiner Wanderung am 08. Juli 2016 von 18:00 bis 20:00 Uhr nicht nur die acht Wisent-Kälber, sondern auch zwei Fohlen der Tarpane vor. Über die 58-jährige Geschichte des 170 Hektar großen Geheges, die verschiedenen Tierarten und die aktuelle Entwicklung des Wisentgeheges Hardehausen wird bei diesem Rundgang informiert. Treffpunkt der kostenlosen Veranstaltung des Regionalforstamtes Hochstift ist die Bushaltestelle „Pilz“ (Gasthaus Varlemann) in Hardehausen. Fotoapparate dürfen/sollten mitgebracht werden. Alle Fotos: Wald und Holz NRW #Warburg #Scherfede #Hardehausen #Hammerhof #Eisprinzessin #Eggelord #Wisentgehege #Pilz #Wisent #Wisente #Wisentkalb #BergWisent #Wisentfoerster #NRW #RainerGlunz #Fohlen #Tarpane #Gehege #WisentgehegeHardehausen #Hochstift #RegionalforstamtHochstift #Regionalforstamt #GasthausVarlemann #WaldundHolzNRW
Ein Tag für den Wisent – …

16. Juni 2016
Ein Tag für den Wisent - In Gegenwart und Geschichte Wann: am Samstag, 18. Juni 2016 um 14:00 bis 18:30 Uhr Wo: Waldinfozentrum Hammerhof Mit diesem Nachmittag soll dem interessierten Besucher eine Kombi-Veranstaltung, bestehend aus einer geführten Wanderung durch das Wisentgehege Hardehausen und einem Fachvortrag über den Wisent, angeboten werden. An diesem Tag der „offenen Tür“ stehen selbstverständlich nicht die Gehegetore offen, es wird den Teilnehmern jedoch einen Einblick in die sonst verschlossene Futterfanganlage ermöglicht! Tagessablauf: 14.00 – 16:00 Uhr Treffen am Hammerhof / Exkursion zu den beiden Wisentherden mit Informationen zu Arterhalt und Nachzucht in 58 Jahren Wisenthaltung in Hardehausen. Möglichkeit der Besichtigung einer Futterfanganlage. 16:00 – 17:00 Uhr: Pause im Café Hammerhof 17:00 – 18:30 Uhr Vortrag im Auditorium: Zur Geschichte der Wisente und der Erhaltungszucht Referenten: Wisent-Förster Rainer Glunz und Wissenschaftsjournalist Klaus Böhme Die Veranstaltung ist kostenfrei! Alle Fotos: Wald und Holz NRW #Warburg #Hardehausen #Hammerhof #Hammerbachtal #Wisent #WIZ #Waldinfozentrum #Wanderung #Wisentgehege #WisentgehegeHardehausen #Exkursion #Wisentherde #Wisenthaltung #CafeHammerhof #Auditorium #WisentFoerster #RainerGlunz #KlausBoehme #WaldundHolzNRW