Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck
Franz Müntefering besuchte die 44

12. September 2016
Franz Müntefering besuchte die 44. Landeskirchschicht Die Berg- und Knappenvereine NRWs waren zu Gast in Giershagen Ein einmaliges Erlebnis im alten Marsberger Bergmannsdorf Giershagen mit großer Parade... Der Knappenverein "Glück auf" Giershagen e. V. richtete am gestrigen Sonntag die 44. Landeskirchschicht der Berg- und Knappenvereine in NRW aus. Viele Vereine und Bergleute waren in das Sauerland gereist, um von der reichhaltigen Bergbaugeschichte des Ortes zu erfahren. Franz Müntefering als Botschafter und Aushängeschild des Sauerlandes hatte es sich nicht nehmen lassen, die Schirmherrschaft zu übernehmen. Gemeinsam mit u. a. der Abgeordneten des Europaparlamentes Birgit Sippel und dem Abgeordneten des Bundestages Dirk Wiese verlebten viele Besucher und Gäste einen unvergesslichen Tag in Giershagen. Besonderer Dank des Vereinsvorsitzenden und Ortsbürgermeisters Jürgen Wohlfeil galt den Vereinen aus Giershagen, die durchweg und unentgeltlich ihre Hilfe und Unterstützung angeboten hatten. Ein Zusammenhalt, der den Ort auszeichnet! Giershagen war für alleine 500 Knappen und viele weitere hunderte Besucher ein sehr guter Gastgeber. Foto: SPD Marsberg #Marsberg #Giershagen #Bergbau #Naturpark #NaturparkDiemelsee #FranzMuentefering #Muente #Landeskirchschicht #Bergverein #Knappenverein #Knappen #BergundKnappenvereine #NRW #Westfalen #Sauerland #Erlebnis #Bergmannsdorf #Bergmann #GlueckAuf #GlueckAufGiershagen #Bergleute #Bergbaugeschichte #Muentefering #Botschafter #Schirmherr #Schirmherrschaft #Europaabgeordnete #BirgitSippel #Bundestagsabgeordneter #DirkWiese #Ortsbuergermeister #JuergenWohlfeil #Besucher #Gastgeber #SPD #SPDMarsberg #Parade #Bergparade #Bergmannsparade #UnserMarsberg
Die gestresste Gesellschaft – Was tun? …

4. März 2016
Die gestresste Gesellschaft - Was tun? Unter dieser Überschrift fand im LWL-Pflegezentrum in Marsberg, am östlichen Eingangstor der Industrieregion Südwestfalen, die Veranstaltungsreihe SPD-Bundestagsfraktion vor Ort statt. Referent Dirk Heidenblut, MdB und Mitglied im Gesundheitsausschuss, berichtete u. a. von den erst in der vergangenen Woche abgeschlossenen Verhandlungen für ein neues Entgeltsystem in der Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP). Gute Nachrichten auch für die LWL-Klinik am Gesundheitsstandort in Marsberg: Wie von der SPD gefordert wird in Zukunft viel stärker Rücksicht auf regionale Besonderheiten genommen und von den Kliniken selbst über Budgets verhandelt. Einhellige Zustimmung des zahlreich erschienenen Fachpublikums! Im Bild v. l. n. r.: Josef Spiertz (Kaufmännischer Direktor der LWL Einrichtungen Marsberg), MdB Dirk Heidenblut, Annika Siebertz (IPSYLON e. V. Brilon), Dr. Stefan Bender (Ärztlicher Direktor der LWL-Einrichtungen Marsberg), MdB Dirk Wiese und der Marsberger SPD-Fraktionsvorsitzende Peter Prümper. #Marsberg #LWL #LWLKlinik #LWLPflegezentrum #SPD #DirkWiese #PeterPruemper #JosefSpiertz #StefanBender #DirkHeidenblut #AnnikaSiebertz #IPSYLONBrilon #MdB #UnserMarsberg