Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Weihnachtsmarkt in Flechtdorf

11. November 2017

Es ist wieder so weit. Nach zwei Jahren grüßt der große Nikolaus am Ortseingang die Autofahrer, die nach mehrjähriger Bauzeit endlich wieder unbehindert durch Flechtdorf fahren dürfen. Er kündigt den Flechtdorfer Weihnachtsmarkt am Samstag, den 02. Dezember 2017 an.

 

Traditionsgemäß wird der Weihnachtsmarkt der Flechtdorfer Vereine um 13 Uhr vom Ortsvorsteher eröffnet. Auch in diesem Jahr findet der Markt wieder im Kloster statt. Im Ringhof erwartet die Besucher an zahlreichen Buden ein buntes Angebot aus weihnachtlichen Basteleien, Wild und Honig aus heimischen Wäldern und vieles mehr.

 

Für Essen und Trinken wird bestens gesorgt, neben den herzhaften Ofenkuchen der Klosterfrauen gibt es Deftiges vom Grill und aus der großen Pfanne. Bei Glühwein, Punsch und Mixgetränken lässt es sich hervorragend Klönen. Kinder können sich die Zeit bis zum Eintreffen des Nikolaus um 16.30 Uhr mit Stockbrot backen oder an der Ziehbude vertreiben.

 

Die Liebhaber von Kaffee und Kuchen finden ein Plätzchen im warmen Klosterkaffee. In den Räumen des Forums finden sich an zahlreichen Tischen schöner Schmuck für die Frau, Düfte und Pflegendes, weihnachtliches Kunsthandwerk und vieles mehr.

 

Zum Aufbau der Stände im Klosterhof, am Samstag, den 25. November 2017 ab 9 Uhr, sind helfende Hände mit einsatzfähigen Akkuschraubern herzlich willkommen.

Nikolaus in Flechtdorf 2017

Foto: Förderverein Kloster Flechtdorf