Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Über den Landschaftsplan in Altenbeken informieren

29. September 2017

Bürgerversammlung zum Landschaftsplan in Altenbeken, am Montag, 09. Oktober 2017, um 19 Uhr in der ehemaligen Gesamtschule Altenbeken

Kreis Paderborn. Mit einer Bürgerversammlung informiert der Kreis Paderborn am Montag, 09. Oktober 2017, über den Stand der Landschaftsplanung in Altenbeken. Beginn ist um 19 Uhr in der Aula der ehemaligen Gesamtschule (Gardeweg 5) in Altenbeken.

Landrat Manfred Müller, der technische Dezernent der Kreisverwaltung Paderborn, Martin Hübner, und das beauftragte Planungsbüro „LÖKPLAN Conze & Cordes GbR“ stellen die Planungsgrundlagen, Entwürfe der Schutzgebietsfestsetzungen und der Entwicklungsziele vor und erläutern diese. Von der Gemeinde Altenbeken ist Bürgermeister Hans-Jürgens Wessels vor Ort. Die Bürgerinnen und Bürger haben anschließend die Möglichkeit, Fragen zu stellen und mit zu diskutieren.

Zum Hintergrund: Die Aufstellung des Landschaftsplans Altenbeken beschlossen die Mitglieder des Paderborner Kreistages am 15. Juni 2015. Landschaftspläne sind das zentrale Instrument des Naturschutzes und der Landschaftspflege und für das gesamte Kreisgebiet aufzustellen.

Der Landschaftsplan Altenbeken gilt im gesamten baulichen Außenbereich der Gemeinde. Nicht mit eingeschlossen sind zusammenhängende, bebaute Ortsteile.

Durch den Landschaftsplan erfolgt z. B. die grundlegende Überarbeitung der jetzigen Abgrenzung des  Landschaftsschutzgebietes „Naturpark“, die für Altenbeken noch aus dem Jahr 1972 stammt.

In dem Aufstellungsverfahren haben die Bürgerinnen und Bürger durch eine  Bürgerbeteiligung umfangreiche Mitsprachemöglichkeiten.

Die Kartenentwürfe können auch im Paderborner Kreisumweltamt (Aldegreverstraße 10-14) eingesehen werden. Sie liegen von Dienstag, 10. Oktober 2017 bis Freitag, 03. November 2017 in Zimmer C.01.12 aus und können montags bis freitags in der Zeit von 8.30 bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 14 bis 18 Uhr eingesehen werden.

Die aktuellen Planungen sind auch auf der Internetseite des Kreises unter www.kreis-paderborn.de ab Dienstag, 10. Oktober 2017, einsehbar.

Weitere Informationen zur Aufstellung des Landschaftsplans Altenbeken geben Anette Radoy und Melissa Balkenohl vom Umweltamt unter Tel.: 05251 308-6611 und 05251 308-6656.

DSCN4723 Abschnitt des Viadukt Wanderwegs

Abschnitt des Viadukt Wanderwegs: Landschaftplanung in Altenbeken – Kreis Paderborn informiert auf Bürgerversammlung (Foto: Kreisumweltamt, Susanne Pöhler)

Landschaftsplan_Palakt