Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Schöpferisch!

6. Oktober 2017

Ferienprogramm im Kloster Dalheim

Lichtenau-Dalheim (lwl). Schnell noch eine WhatsApp-Nachricht verschicken oder ein Foto bei Instagram hochladen – heutzutage werden Informationen vor allem digital ausgetauscht. Aber lange war Papier der Stoff, auf dem Träume, Wünsche, Wissen und Macht festgehalten wurden. In den Herbstferien wird die KlosterSchule der Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur zur Papierwerkstatt: Am 24. Oktober 2017 betätigen sich die jungen Teilnehmer des Ferienprogramms dort schöpferisch. Sie weichen, sieben, stampfen und klopfen Papier aus Fasern, Rinden, Blüten und Gräsern und stellen so ihre eigenen, ganz persönlichen Schriftstücke her. Beginn ist um 10 Uhr.

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Die Kursgebühr beträgt 20 Euro inklusive Material, Mittagessen und Museumseintritt. Anmeldeschluss ist der 13. Oktober 2017. Weitere Informationen und Anmeldung unter Telefon 05292 . 9319 – 224.

Stiftung Kloster Dalheim
LWL-Landesmuseum für Klosterkultur
Am Kloster 9
33165 Lichtenau

www.kloster-dalheim.de

Die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur ist eines der 17 Museen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) und Deutschlands einziges Landesmuseum für klösterliche Kulturgeschichte. Es wird gemeinsam vom LWL und der Stiftung Kloster Dalheim getragen und ist beheimatet in dem rund 800 Jahre alten ehemaligen Kloster Dalheim. Ausgehend von der eindrucksvollen eigenen Geschichte lädt das Haus ein, die Welt der europäischen Klosterkultur zu entdecken.

17-10-24_DAL_Ferienprogramm_Schöpferisch

Sieben, stampfen, klopfen: In den Herbstferien wird die Dalheimer KlosterSchule für Schulkinder zur Papierwerkstatt.