Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Open-Air-Kino im Kloster Flechtdorf Nachbericht

23. August 2017

Am vergangenen Samstag präsentierte die Tourist-Information Diemelsee und der Förderverein Kloster Flechtdorf zum vierten Mal in Folge das beliebte Open-Air Kino Erlebnis in Flechtdorf.

Aufgrund der schlechten Wettervorhersage wurden die Filme in der Klosterkirche gezeigt, die sich als mystische Alternative darstellte und komplett ausverkauft war. Friedrich Bähr vom Kino-Willingen hat mit seinem Team die Kulisse vorbereitet und die Kirche auf Sicht- und Tonqualität geprüft, sodass ausgezeichnete Bedingungen vorhanden waren.

Angefangen hat der Kino-Tag um 15:00 Uhr mit der Kindervorstellung „SING“, welcher 2016 die Kinos weltweit erobert hatte. Nach einer kurzen Begrüßung des Vorsitzenden vom Förderverein Flechtdorf, Herrn Walter, und von Frau Stekelenburg aus der Tourist-Information Diemelsee, begann um 20:45 Uhr der Abendfilm „Die Hütte –  Ein Wochenende mit Gott“.

Für das leibliche Wohl sorgten der Popcornwagen sowie der Wurst- und Getränkestand des Fördervereins Flechtdorf. Rege Begeisterung zeigte sich nach Filmende, als die Zuschauer sich untereinander austauschten und so den Film noch einmal Revue passieren lassen konnten.

„Viele Zuschauer haben noch keine Vorstellung des Open Air Kinos verpasst und kommen auch nächstes Jahr wieder her“, so Bähr. Auch Stekelenburg, die dieses Jahr zum ersten Mal die Veranstaltung miterlebte, war überrascht von der positiven Resonanz: „Die Kulisse in der Klosterkirche ist eine ganz besondere. Zahlreiche Gäste kommen von weit weg, um diese einzigartige Atmosphäre mitzuerleben. Ein großes Dankeschön an den Förderverein Flechtdorf, die jedes Jahr das Open Air Kino tatkräftig mit organisieren und unterstützen.“

2017