Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Lieblingssee – Diemelsee

26. September 2017

Diemelsee. Nun haben es die „Macher des Sees“ schwarz auf weiß: Der Diemelsee ist der beliebteste See in Hessen. Bei der diesjährigen Aktion „Dein Lieblingssee“ des Online-Portals „Seen.de“ wählten ihn die Feriengäste auf Platz eins.

Auch bundesweit kann der Diemelsee mithalten und ist unter den „Top Ten“ vertreten: Er kommt immerhin auf den beachtlichen Rang „sechs“. „Wir sind sehr stolz darauf“, erklärt Klaus Hamel von der Diemelseer Tourist-Information. Anders als andere Regionen gab es in Diemelsee keinerlei Marketingaktionen dazu. Daher ist das gute Ergebnis umso höher zu werten: „Die Gäste haben entschieden.“ Es sei eine Bestätigung dafür, „dass wir gut aufgestellt sind“.

„Seen.de“ ist ein Internet-Portal, in dem sich alle Seen präsentieren können, auch die Diemelseer Touristiker nutzen es für ihre Marketing-Ziele. Zieht es Urlauber ans Wasser, so können sie sich per Mausklick hier schnell einen Überblick über die Angebote verschaffen.

Jedes Jahr findet die Wahl des „Lieblingssees“ statt. Zur Auswahl standen mehr als 2.000 deutsche Seen. Fast 100.000 Stimmen wurden nach Angaben des Portals abgegeben. Diese Abstimmung sei durchaus repräsentativ, betont Hamel. Da werde „nichts getürkt“.

Über Facebook und Co. hat es bereits positive Rückmeldungen und Gratulationen von Gästen gegeben, so Hamel. Das Ergebnis hat die Touristiker bestärkt, dass sie ihren Urlaub in einer wunderbaren Region verbracht hätten.

Der Diemelsee hat noch vor berühmten Konkurrenten, wie dem bayerischen Chiemsee, dem Müritz-See in Mecklenburg-Vorpommern oder dem Steinhuder Meer gelegen.

Hamel freut noch etwas: In der hessischen Wertung kamen der Edersee auf Platz zwei und der Twistesee auf Rang drei. „Auf dieses Ergebnis kann der gesamte Landkreis stolz sein“, kommentiert Hamel. Sein Team bekommt demnächst noch eine Urkunde von „Seen.de“ überreicht.

Blick auf den Diemelsee, TI Diemelsee

Blick auf den Diemelsee, Foto: TI Diemelsee