Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Leitmarer Volkstanzgruppe übt

23. September 2017

Leitmar. Die Volkstanzgruppe Leitmar bereitet sich auf das große Heimspiel vor. Denn am Samstag, dem 07. Oktober 2017, findet in der Schützenhalle wieder einmal – zum 19. Mal – das Volkstanzfest statt.

Damit bis dahin jeder Tanzschritt mit ihren folkloristischen Trachten so perfekt wie möglich sitzt, proben die Tänzer nun wöchentlich in der alten Schule im Ortskern von Leitmar. Schließlich soll nicht nur das Publikum mit den Tanzchoreografien aus verschiedensten Regionen und Zeiten begeistert werden. Das Volkstanzfest ist auch ein Ort für den kulturellen Austausch. Tanzbegeisterte aus der näheren Umgebung und mitunter weit angereiste Gruppen begegnen und bereichern sich hier.

Auf alte Freunde, wie die Tanz- und Folkloregruppe Lipprammsdorf, freuen sich die Tänzer aus Leitmar ebenso wie über Gruppen, die zum ersten Mal den Weg nach Leitmar finden. Das sind in diesem Jahr z. B. die Volkstanzgruppe aus Oberstaufen im Allgäu oder die Folkloregruppe aus dem westfälischen Oberbauerschaft. Bei Letzterer wird nicht nur das Tanzbein, sondern auch der Taktstock geschwungen und so wird sie als Tanzgruppe und als Festmusik an diesem Abend in doppelter Hinsicht ihr Können zeigen.

Wem also die Oktoberabende zu Hause zu lang werden, der kann in Leitmar am 07. Oktober 2017 ab 18 Uhr ein kurzweiliges Festprogramm erleben und auch weit nach dem Ende der Schützenfestsaison Bier und Blasmusik in der Schützenhalle genießen.

Leitmarer Volkstanzgruppe

Die Volkstanzgruppe Leitmar übt seit Monaten wöchentlich in der alten Schule im Ortskern.