Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Krautbundfest für Familien

9. August 2017

Beate von Sobbe gibt im Kloster Dalheim Einblick in regionales Brauchtum

Lichtenau-Dalheim (lwl). Krautbunde sollen helfen gegen Hagel, Regen, Blitz und schwere Krankheiten. Jahrhundertelang galten sie als Schutz und Helfer für Mensch und Vieh. Was es mit dem traditionsreichen Brauch auf sich hat, verrät ein Thementag im Kloster Dalheim am Sonntag, 13. August 2017.

Ein vielfältiges Programm bietet den ganzen Tag über Möglichkeiten für die ganze Familie. Bei der Kinderführung und Mitmach-Aktion „Wellness aus dem Klostergarten“ von 15 bis 17 Uhr mischen die kleinen Kräuterexperten ihren eigenen Gute-Laune-Tee und fertigen kleine Traumkissen für zu Hause an.

Im Dalheimer Konventgarten vermittelt die Kräuterexpertin und Brauchtumsforscherin Beate von Sobbe von 13 bis 17 Uhr in historischer Tracht ihr Wissen über Kräuter in unterschiedlichen Regionen. Getreidesorten, Golddistel, Königskerze sind nur einige der Pflanzen, die im Krautbund – auch wegen der ihnen zugeschriebenen Wirkung – nicht fehlen dürfen. Die Geschichte dieses Brauchs reicht bis ins 9. Jahrhundert zurück. Traditionell wird das Krautbund in der Zeit um Mariä Himmelfahrt geweiht.

Um 13.30 Uhr findet eine öffentliche Führung durch die Dalheimer Klosteranlage statt, um 15 Uhr ein Rundgang durch die Dalheimer Klostergärten unter dem Motto „Das Paradies hinter der Mauer“. Zudem bietet die Stiftung Kloster Dalheim. LWL-Landesmuseum für Klosterkultur in Kooperation mit dem Regionalforstamt Hochstift eine geführte Wanderung durch den Dalheimer Wald an. Treffpunkt ist um 14:30 Uhr am Museumseingang, eine Anmeldung ist nicht nötig.

Die Klosterschmiede ist von 10 bis 18 Uhr in Betrieb – glühende Kohlen und fliegende Funken inklusive! Zudem serviert das Klosterwirtshaus von 11 bis 18 Uhr unter dem Motto „Wild und würzig“ schmackhafte Gerichte aus der Kräuterküche.

Die Teilnahme an der öffentlichen Führung kostet 3 Euro pro Erwachsenem. Bei der Teilnahme an der Kinderaktion fallen Materialkosten in Höhe von 2 Euro pro Kind an. Eine Tageskarte für das Kloster Dalheim kostet 9 Euro, der Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre ist frei. Die Wanderung findet ab einer Teilnehmerzahl von 5 Personen statt und kostet ebenfalls 3 Euro pro Erwachsenem.

17-08-13-DAL_Krautbundfest

Gartengeheimnisse: Beim Thementag „Krautbundfest“ im Kloster Dalheim verrät Beate von Sobbe, welche Kräuter in unterschiedlichen Regionen in das Krautbund gehörten und welche Bedeutung sie in Volksglauben und Medizin hatten. (Foto: LWL/Ansgar Hoffmann, www.hoffmannfoto.de)