Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

„Germany’s Finest“

6. Oktober 2017

Neun deutsche Hersteller mit rund 150 Testbikes am TrailGround® Brilon

Zum zweiten Mal findet am kommenden Samstag das Test-Event „Germany’s Finest“ in Brilon am TrailGround® statt. Gegenüber der Premiere 2016 ist die Zahl der Aussteller noch einmal gewachsen, so dass MTB-Enthusiasten die Bikes von neun Herstellern testen können.

Von A bis V reicht das Spektrum der Hersteller: Alutech, Bionicon, Drössiger, Last, Liteville, Nicolai, Rotwild, Transalp und Votec sind mit Testrädern am kommenden Samstag am Start.

Dabei gilt explizit der Grundsatz: „Nicht nur anschauen, sondern anfassen und fahren“. Denn Ziel des Konzeptes von „Germany’s Finest“ ist es, ohne großen „Schnickschnack“ den Bikern die Gelegenheit zum Testen von verschiedenen Bikes zu geben. Im Fokus stehen dabei nicht die großen Volumen-Marken, sondern deutsche Hersteller, die seit Jahren ihre eigenen und dabei durchaus unterschiedlichen Wege gehen.

Der Startschuss für den Testbetrieb fällt um 10 Uhr (bei jedem Wetter). Von der Expo-Area direkt vor dem Landgasthaus Gruß können die interessierten Biker direkt auf die Testrunden im TrailGround® Brilon gehen. Bis 18 Uhr ist dann Zeit, Räder und Konzepte miteinander zu vergleichen. Als Highlights dürften mehrere Hersteller sowohl ihre E-Mountainbikes als auch einige 2018er-Bikes im Gepäck haben. Nach gelungener Testfahrt bzw. ab dem Nachmittag laden die Hersteller die Testfahrer auch noch zu einem Sportgetränk und Bratwurst ein.

Eckdaten:

Germany’s Finest TrailGround® Brilon

Samstag, 07. Oktober 2017

10.00 bis 18.00 Uhr

Adresse: Landgasthof Gruß, Am Hängeberg 1, 59929 Brilon

Foto PM

Die aktuellsten Mountainbikes für die Saison 2018 stehen im Mittelpunkt des „Germany’s Finest“ Test-Events am 07. Oktober 2017 im TrailGround® Brilon. Foto: Markus Wildner