Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Gedenkfeier am Volkstrauertag

16. November 2017

Olsberg. Zur Gedenkfeier aus Anlass des Volkstrauertages laden Bürgermeister Wolfgang Fischer und Tobias Klauke, 1. Vorsitzender der St.-Michael-Schützenbruderschaft Olsberg, für Sonntag, 19. November 2017, die gesamte Bevölkerung ein – insbesondere auch junge Menschen. Der Gottesdienst zum Gedenken an die gefallenen und vermissten Soldaten und für alle Opfer von Kriegen und Gewalt beginnt um 10 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus zu Olsberg. Alle Vereine und Verbände werden gebeten, Fahnenabordnungen zu entsenden.

Im Anschluss an den Gottesdienst formiert sich der Zug zum Friedhof um 11 Uhr in der Kirchstraße – mit dem Musikverein Eintracht, den Vereinen und den Bürgerinnen und Bürgern. Am Ehrendenkmal wird ein Kranz niedergelegt. Jugendliche der KJG Olsberg werden ebenso eine Ansprache halten wie Ehrenbürgermeister Elmar Reuter. Vikar Antoni Soja wird ein Gebet sprechen.

Wappen von Olsberg

Wappen von Olsberg. Foto: Stadt Olsberg