Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Farbenprächtiger „Historischer Umzug“ in Marsberg

8. Oktober 2017

Marsberg. Historische Gruppen, regionale Symbolfiguren und Traditionsvereine aus Handwerk und Folklore – das ist der Historische Umzug in Marsberg, einzigartig im Diemeltal und der Umgebung sowie Höhepunkt des Allerheiligen-Marktes.

Am Sonntag, 15. Oktober 2017 setzt sich der Zug gegen 15.00 Uhr in Bewegung. Startpunkt ist in der Bahnstraße. Von dort aus verläuft er über Bahnhofstraße, Kötterhagen bis Weist. In der Weist auf Höhe der Polizeistation biegt der Festzug in die Hauptstraße ein und führt über die gesamte Kirmesmeile bis zum Zielpunkt Kirchplatz. Dort werden sich die Gruppen sammeln und den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen. Passend dazu spielen die Musikgruppen an verschiedenen Standorten des Allerheiligen-Marktes frei auf.

Über 20 Gruppen in historischen Gewändern oder entsprechenden Uniformen, mit Fahnen, Kanonen oder Schwertern ziehen durch die Straßen und erfreuen die Besucher. Die „Garde-Grenadiere“, die „Nachtwächter aus Hoppecke“ sowie die „jungen Eresburger“ und „Highlander“ begeben sich in einem farbenprächtigen Umzug auf den Weg durch die Marsberger Innenstadt. Auch auf das „Witzenhäuser Kirschenkönigshaus“, das „Besucherbergwerk Kilianstollen“ und das „Anneken von Brakel“ können sich die Besucher freuen.

„Außerdem gibt sich vielleicht noch eine für unsere Region bedeutende, historische Persönlichkeit die Ehre“, so Andrea Kümmel, Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e. V. „Und es werden auch in diesem Jahre neue Gruppen dabei sein“. Wer das sein wird, wird aber noch nicht verraten, das sollten die Zuschauer am besten selbst erleben.

Der Veranstalter Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e. V. bittet alle Besucher um einen begrüßenden und gebührenden Applaus für die einzelnen Gruppen. Unterstützt wird der Historische Umzug wie in den vergangenen Jahren vom Gewerbeverein Marsberg. „Hierfür möchten wir uns bereits jetzt bedanken, denn ohne die Unterstützung könnte der Historische Umzug nicht stattfinden“, so Michaela Schröder, Geschäftsführerin Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e. V.

Baumriese Ritter Dietrich

Baumriese Ritter Dietrich, Foto: Stadtmarketing Marsberg

Landsknechte Halver Gruppenfoto Neubrunn 2016

Landsknechte Halver, Foto: Stadtmarketing Marsberg