Das Heimat-Portal für das Sauerland, Paderborner, Warburger und Waldecker Land
Sauerland, Paderborn, Höxter, Waldeck

Begräbnisfeier für Sternenkinder

9. Oktober 2017

Am Freitag, 13. Oktober 2017 um 15:00 Uhr begeht das St.-Marien-Hospital Marsberg die Bestattungsfeier für „Sternenkinder“, die vor der Geburt gestorben sind. Der ökumenische Gottesdienst in der Krankenhauskapelle möchte die Trauer der betroffenen Paare über den frühen Verlust des mit viel Hoffnung erwarteten Kindes begleiten. Im Anschluss findet die Bestattung am Sternenkindergrab des Marsberger Friedhofes statt, um den Familien einen Ort zu geben, an dem sie ihres Kindes gedenken können.

Menschen, die selber oder in ihrem Umkreis den Verlust eines Kindes erleben mussten und all jene, die Betroffenen ihre Unterstützung zeigen möchten, sind herzlich zu dem Gottesdienst eingeladen.

Der Initiativkreis des Krankenhauses möchte mit diesem Angebot die Würde jedes Menschen von Anfang an betonen und einen Beitrag zur Schaffung einer Kultur des Abschieds und Gedenkens auch für diejenigen leisten, über die noch immer zu wenig gesprochen wird.

IMG_0170

Das Sternenkindergrab auf dem Marsberger Friedhof ist ein Ort der Erinnerung und Trauer für Eltern, die ihr Kind noch vor der Geburt verloren haben. Foto: St.-Marien-Hospital Marsberg